Investment

Was ist was?
N   Z

                 Angebote                   
DM Gold 24kt

                Diskussionen               

Kaltmiete
(Miete kalt / Kaltmiete)

Unter der kalten Miete versteht man den reinen Mietpreis einer Immobilie. Der Preis für kalte Miete (Miete kalt / Kaltmiete) enthält noch keinerlei Kosten für Wasser, Strom, Heizung oder sonstige enstehende Kosten. Diese Kosten nennt man auch Nebenkosten.

Wichtig:
Von einem günstigen Kaltmietepreis einer Immobilie sollten Sie sich nicht direkt beeinflussen lassen, denn die Nebenkosten können je nach Zustand der Immobilie (Dämmung, Dichtigkeit der Fenster, isolierte Fenster und Rollädenkästen etc.) höher als üblich sein!